Blog vom 13.08.2014: Teenagerschwangerschaft

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster.  E-Mail

Holger Eich

Teenagerschwangerschaft - ein afrikanisches Phänomen? (Blog vom 13.08.2014)

In der letzten Woche hat eine Performance im Rahmen des Hamburger Festivals „Kampnagel“ Aufsehen erregt. Dries Verhoeven  stellte ein 15-jähriges, vermeintlich schwangeres, Mädchen als „Lebendes Bild“  in einem Glaskasten aus. Ziel der Aktion war es, auf die hohe Schwangerschaftsrate von Kindern in Afrika hinzuweisen. Aber wie steht es bei Minderjährigen in Österreich?


Für den Niederländer Verhoeven mag das Alter der Schwangeren „abnorm“ wirken – denn die Niederlande haben europaweit die niedrigste Geburtenrate bei Teenagern (4 Lebendgeburten pro 1000 Frauen). Frühe Sexualaufklärung, gute Zugänglichkeit von Verhütungsmitteln und ein allgemein offenes, tolerantes Klima zeichnet die Niederländische Kultur aus - und führt dazu, dass Jugendliche selten ungewollt schwanger werden bzw. das ungewünschte Kind austragen müssen.


Der Blick auf Österreich fällt eher enttäuschend aus - hier bekommen auffallend viele Mädchen unter 19 Jahren Babies: Im europäischen Vergleich liegt Österreich im Mittelfeld. Unsere Grafik (n. Kontula, 2011, S. 16) zeigt die Anzahl der Lebendgeburten pro 1000 Frauen im Alter von 15-19 Jahren in ausgewählten europäischen Ländern.

Der Vergleich der Jahre 2000 und 2008 zeigt deutlich, dass insgesamt ein Rückgang ungewollter Schwangerschaften im Jugendalter festzustellen ist, wobei in Österreich kaum eine Veränderung spürbar ist (2000: 14 pro 1000; 2008: 13 pro 1000).

 

Diesen Beitrag als PDF

 

Originalartikel:

Homepage von Dries Verhoeven. http://www.driesverhoeven.com/en/project/ceci-nest-pas

Artikel und Fotos der Aktion in der BILD vom 08.08.2014: http://www.bild.de/regional/hamburg/kunst/maedchen-in-hamburgs-innenstadt-zur-schau-gestellt-37170530.bild.html

Kontula  O (2011). Geburtenraten minderjähriger Mädchen in Europa: Trends und Determinanten. BzGA FORUM Sonderheft. S. 14-19.  http://www.sexualaufklaerung.de/cgi-sub/fetch.php?id=697

Zur Lage minderjähriger Mütter weltweit:


Weltbevölkerungsbericht der UN (2013) „Motherhood in Childhood – Facing the challenge of adolescent motherhood“ http://www.unfpa.org/webdav/site/global/shared/swp2013/EN-SWOP2013-final.pdf

 

Sicher, es gibt viele Punkte, die du an deine Gesundheit denken musst. Zum Beispiel ist Diprolen-Creme ein topisches Kortikosteroid. Diese Medikamente reduzieren Schwellungen mit abwechslungsreichen Hauterkrankungen verbunden. Lassen Sie uns über verschiedene Möglichkeiten diskutieren. Was ist mit http://grosseportal-de.com/artikel-dosierung.html und Viagra Dosierung? In diesen letzten Tagen suchen viel Patienten nach dem genauen Ausdruck viagra 100mg im Web. Vergessen Sie nicht, betrachten kamagra Deutschland. Betweime Menschen sind auf der Suche nach Heilmitteln, um sexuelle Gesundheit Problem zu lösen. Jeder, der an erektiler Dysfunktion leidet, braucht professionelle Hilfe. Mehrere Behandlungen gehören Paar Therapie. Jede Medizin kann unerwünschte Nebenwirkungen bewirken. Einige Nebenwirkungen vermögen sehr ernst sein Schließlich ist Online-Apotheke der kostengünstige Weg, um jede Art von Medikamenten, wie es die Freude am Kauf über das Internet bietet.