AKTUELL


Die neuen CORONA-Maßnahmen der Bundesregierung, insbesondere die Schließung der Schulen und Kindergärten und die Einschränkung sozialer Kontakte, treffen Kinder, Jugendliche und Familien sehr hart.


Wir wissen vom ersten Lockdown im Frühjahr dieses Jahres, dass psychische Belastung, Angst, Überforderung und auch Gewalt in den Familien, während der Isolation in den Haushalten zugenommen hat.


Daher erhalten wir unser Angebot weiterhin aufrecht und werden wir für Familie in Krisen weiterhin zur Verfügung stehen.


Wir wissen, dass die Kinder und Jugendlichen, die bei uns in Betreuung sind, die Fortführung der regelmäßigen und stabilen Behandlung zu ihrer psychischen Gesundheit weiterhin benötigen – gerade dann, wenn soziale Kontakte zu Gleichaltrigen und wichtigen Bezugspersonen wie Lehrer*innen und Kindergartenpädagog*innen verhindert werden.


Selbstverständlich achten wir bei den Kontakten im Kinderschutzzentrum auf die Bestimmungen, die sich im Kampf gegen die Pandemie als wirksam herausgestellt haben: Abstandsregel, Mund-Nase-Schutz, Lüftung und Hygiene.


Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir weitere Termine im Kinderschutzzentrum planen bzw. Alternativen über Zoom oder Telefon vereinbaren können.


Zierleiste

 

Sie erreichen uns...

MO 10-12 & 16-18

DI  14-16

MI, DO  10-12 & 14-15

FR 10-12

oder per Email:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Zierleiste

 

 

Jahresbericht 2019

 

Zierleiste

 

Sie wollen spenden?

 

Zierleiste