Wiener Netzwerk gegen sexuelle Gewalt an Mädchen, Buben und Jugendliche

Das Netzwerks gegen sexuelle Gewalt an Mädchen, Buben und Jugendliche entstand 1989. Es schlossen sich solche Wiener Einrichtungen zusammen, die auf die Arbeit gegen sexuellen Missbrauch spezialisiert waren. Ursprünglich als Möglichkeit gedacht, ein Forum für fachlichen Austausch und breite Zusammenarbeit zu schaffen, entwickelte sich daraus das heutige Wiener Netzwerk, eine multiprofessionelle Plattform mit VertreterInnen von derzeit 20 spezialisierten Einrichtungen – sowohl öffentlicher Träger (Jugendwohlfahrt, Schule, Polizei) als auch privaten Vereinen und Initiativen.

Adressen und Homepages aller Mitglieder des Netzwerks gegen sexuelle Gewalt an Mädchen, Buben und Jugendliche unter

http://www.wienernetzwerk.at/